Erprobung MLF NRW Z-Zumischung

Mlf Nrw Z ZumischungIm Rahmen des Projektes Feuerwehrensache, ein Gemeinschaftsprojekt des Ministeriums für Inneres und Kommunales und des Verbands der Feuerwehren in NRW e.V., erproben wir bis Mitte Juli den Fahrzeugtyp "Mittleres Löschfahrzeug" (MLF).

 

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Kirchhellen hat Nachwuchs im Fuhrpark zu vermelden. Zumindest temporär! Im Rahmen eines Pilotprojektes soll das Fahrzeug vom Typ MLF im Einsatz- und Übungsdienst getestet werden. MLF steht hierbei für „Mittleres Löschfahrzeug“ und fällt, insbesondere im Vergleich zu den ansonsten vorgehaltenen Großfahrzeugen, durch seine eher überschaubare Größe auf. Und genau das stellt den Kern des Projektes dar.

Nach dem Motto „So viel Technik wie nötig, aber so wenig Technik wie möglich“ soll eine weniger komplexe Fahrzeugtechnik und deren Einsatzwert getestet werden. „Entgegen dem Trend zu immer größeren und komplexeren Einsatzfahrzeugen soll das Ziel eine beherrschbare Technik mit einem vertretbaren Schulungsaufwand sein, bei der alle Einsatzkräfte alle Geräte bedienen können“, heißt es in der offiziellen Projektbeschreibung. Der Pilot wurde durch das Projekt „FeuerwEhrensache“ initiiert, einem Gemeinschaftsprojekt von Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Verband der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen e. V.

Bereits Mitte des Jahres 2015 lief die Bewerbungsphase für potentielle Pilotteilnehmer. Brandinspektor Dieter Heidermann, Ortswehrführer Kirchhellen, reichte gemeinsam mit Branddirektor Kim Heimann, Leiter der Feuerwehr Bottrop, die Bewerbung ein – und erhielt als eine von fünfzehn Feuerwehren in NRW den Zuschlag. Mitte März war es dann soweit. Eine Gruppe der Ortswehr Kirchhellen begab sich zum Institut der Feuerwehr in Münster um hier eine mehrtägige Ausbildung auf das Fahrzeug zu erhalten. Seitdem steht das Fahrzeug im Gerätehaus Kirchhellen und kommt hier für insgesamt drei Monate als Ersteinsatzfahrzeug zum Einsatz.

Mlf Nrw Z Zumischung

Weitere Informationen

Termine

Dienstag, 27.06.17
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Gruppenführerbesprechung
Dienstag, 04.07.17
20:00 Uhr - 21:00 Uhr
Monatsversammlung
Donnerstag, 06.07.17
18:30 Uhr - 21:00 Uhr
IuK

Mitgliederwerbung Footer