Einsatz: Verkehrsunfall A31 / ManV

Einsatz Vu A31Meldung: MANV8

 

 

 

 

 

Uhrzeit Alarmierung 16:49 Uhr
Uhrzeit Einsatzende 18:30 Uhr
Einsatzort BAB 31 FR. Bottrop
Einsatzstichwort MANV8
Beteiligte Einheiten
Wachkreis 1
BF
Wachkreis 2
BF
OW 16 Kirchhellen
Einsatzbericht
Gestern Nachmittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A31 alarmiert. Noch auf der Anfahrt wurde das Einsatzstichwort auf MANV ( =Massenanfall von Verletzten) erhöht. Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass es sich um fünf beteiligte Fahrzeuge und insgesamt 11 verletzte Personen handelte. Wir übernahmen die technische Hilfeleistung und unterstützten den Rettungsdienst. Während der Rettungsarbeiten war die Richtungsfahrbahn Bottrop vollgesperrt. Für die Versorgung und den Transport der Verletzten wurden auch MANV-Komponenten aus umliegenden Städten alarmiert.
Für uns war der Einsatz nach gut 1,5 Stunden beendet. Mit uns im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr von der Feuerwache 1 und der Rettungswache Kirchhellen. Des Weiteren kamen der Rettungshubschrauber Christoph 9 sowie weitere Rettungsmittel der Feuerwehren Gladbeck, Dorsten, Marl und Oberhausen zum Einsatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die hier veröffentlichten Einsatzberichte sind ohne Gewähr auf Vollständigkeit und nicht für die Verwendung als Pressemeldung vorgesehen. Presseauskünfte zu Einsätzen erfolgen ausschließlich durch die Berufsfeuerwehr Bottrop bzw. die Pressestelle der Stadt Bottrop.

Neubau Gerätehaus

Hier findet ihr alle Infos rund um Planung und Fortschritt des Projektes "Neubau Feuerwache 2 / Gerätehaus Kirchhellen".

Fw2 Neubau Skizze

Mitgliederwerbung Footer