Einsatz: Unwettereinsätze nach Starkregen im Ortsgebiet

Einsatz HlfMeldung: WASSER

 

 

 

 

 

Uhrzeit Alarmierung 15:56 Uhr
Uhrzeit Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzort Auf der Bredde / Hauptstraße / Heinrich-Hertz-Straße / Gahlener Straße / Fries Kamp
Einsatzstichwort WASSER
Beteiligte Einheiten
Wachkreis 1
BF
OW 11 Altstadt
OW 12 Boy
OW 13 Eigen
OW 14 Fuhlenbrock
Wachkreis 2
OW 16 Kirchhellen
OW 17 Grafenwald
OW 18 Feldhausen
Einsatzbericht
Am Nachmittag sorgte ein Starkregenereignis für mehrere Einsätze im Stadtgebiet, wobei der Schwerpunkt in Kirchhellen lag. Das Schadensbild war geprägt von vollgelaufenen Kellern und überfluteten Straßen. Am Fries Kamp drohte ein Baum auf ein Gebäude zu stürzen und musste gefällt werden. An der Heinrich-Hertz-Straße waren wir mehrere Stunden im Pumpeinsatz. Hier war ein Firmengelände und ein angrenzendes Wohnhaus betroffen, dessen Keller auf 130qm 1 Meter hoch unter Wasser stand. Weitere Einsatzstellen, an denen wir tätig wurden, waren Auf der Bredde, Hauptstraße und Gahlener Straße.
Gegen 21:30 Uhr waren die letzten Einsätze und Nacharbeiten beendet. 
  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die hier veröffentlichten Einsatzberichte sind ohne Gewähr auf Vollständigkeit und nicht für die Verwendung als Pressemeldung vorgesehen. Presseauskünfte zu Einsätzen erfolgen ausschließlich durch die Berufsfeuerwehr Bottrop bzw. die Pressestelle der Stadt Bottrop.

Mitgliederwerbung Footer